Nix wie raus, solange der Frühling noch da ist

Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Die Sonne ist da: Das schöne Frühlingshoch „Notburga” lässt Deutschland strahlen.
Schwäbische Zeitung

Traumstart in den Sommer – in weniger als zwei Wochen von den Winterstiefeln in die Sandalen. Leider ist der Bilderbuch-Lenz nur von kurzer Dauer.

Traumstart in den Sommer – in weniger als zwei Wochen von den Winterstiefeln in die Sandalen. Leider ist der Bilderbuch-Lenz nur von kurzer Dauer. „Das schöne Frühlingshoch „Notburga” verabschiedet sich leider schon wieder aus Deutschland und findet eine neue Heimat in Russland“, kündigten Meteorologen vom Deutschen Wetterdienst (DWD) am Montag an. Dabei hatte Baden-Württemberg am Sonntag schon den Hochsommer eingeläutet: Mit 26,2 Grad war Lahr im Schwarzwald der heißeste Ort Deutschlands. Haben Sie auch Frühlingsfotos gemacht: Mailen Sie uns unter online@schwaebische.de. (Fotos: sz/dpa)

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Meist gelesen

 Seit Tagen steigt der Sieben-Tage-Inzidenzwert im Bodenseekreis. Darum wird ab Donnerstag die sogenannte „Notbremse“ gezogen.

Bodenseekreis zieht am Dienstag erneut Corona-Notbremse

Am Donnerstag, Freitag und Samstag lag der tagesaktuelle Inzidenzwert im Bodenseekreis über dem kritischen Wert von 100. Damit muss der Bodenseekreis wieder die Notbremse" ziehen. Sie gilt ab Dienstag, 13. April 2021, teilt das Landratsamt mit. 

Nach einem Werktag Informationsvorlauf gilt demnach ab Dienstag der Inzidenz-Status „über 100“ und die verschärften Schutzmaßnahmen.

Ab Dienstag sind

in Einzelhandelsgeschäfte des nicht-täglichen Bedarfs keine Terminvereinbarungen mehr möglich (nur noch Abholung ...

Ab Montag gilt in Lindau wieder Click and Meet, allerdings nur mit negativem Corona-Test.

Inzidenz in Lindau bleibt über 100: Diese Regeln gelten ab Montag

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Lindau bleibt weiter über 100. Ab Montag gelten für alle bayerischen Landkreise über diesem Wert neue Regeln.

Beim Besuch von Geschäften ist wieder alles anders: Wie das bayerische Gesundheitsministerium in einer Pressemitteilung schreibt, gilt nun statt „Click und Collect“ (Vorbestellen und Abholen) wieder „Click and Meet“. Sprich, Kunden dürfen wieder mit Termin im Laden einkaufen gehen.

Allerdings ist dafür nun ab Montag ein negativer Corona-Test nötig.

Corona-Test

Corona-Newsblog: 17.855 Neuinfektionen und 104 neue Todesfälle

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 31.500 (386.719 Gesamt - ca. 346.300 Genesene - 8.912 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 8.912 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 134,0 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 248.800 (2.998.