Winnenden - Zehn Jahre danach

Vor zehn Jahren, am 11. März 2009, tötete der Schüler Tim K. in Winnenden und Wendlingen 15 Menschen und sich selbst. Diese Folgen hat der Mord noch heute.