Diese Kandidaten wollen in den Landtag: Wofür sie stehen, was sie unterscheidet und wie sie ticken

Am 14. März ist Landtagswahl. Winfried Mack (CDU) bewirbt sich erneut als direkt gewählter Abgeordneter. Alexander Asbrock (Grüne) fordert ihn heraus. Außerdem kandidieren im Wahlkreis Aalen: Jan-Hendrik Czada (AfD), Dr. Carola Merk-Rudolph (SPD), Manuel Reiger (FDP), Justin Niebius (Die Linke) und Franz Josef Grill (Freie Wähler). Wofür stehen die Kandidaten inhaltlich? Was unterscheidet sie? Schwäbische.de hat sich dazu 30 Wahlprüfsteine ausgedacht. Hier sind die Antworten.