Zweitligist Heidenheim bleibt oben dran: Sieg in Sandhausen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der 1. FC Heidenheim bleibt in der

2. Fußball-Bundesliga oben dran und hat die Aufstiegsaspiranten unter Druck gesetzt. Das Team von Trainer Frank Schmidt kam zum Auftakt des 21. Spieltages zu einem 1:0-Sieg beim SV Sandhausen und rückte als Tabellenvierter mit 34 Punkten bis auf einen Zähler an den VfB Stuttgart auf dem Relegationsplatz heran. Dynamo Dresden hat im Kampf um den Klassenerhalt einen empfindlichen Rückschlag hinnehmen müssen. Der Tabellenletzte unterlag 2:3 gegen Darmstadt 98.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen