Zweiter Standort für Transportflugzeug A400M in Bayern

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Bundeswehr wird einen zweiten Standort für die aufwachsende Flotte ihres neuen Transportflugzeugs A400M eröffnen. Die auch für die Versorgung der deutschen Militäreinsätze im Ausland eingesetzten Maschinen sollten auch in Bayern auf dem Fliegerhorst Lechfeld südlich von Augsburg stationiert werden, teilte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen mit. Sie besuchte den Fliegerhorst in Wunstorf bei Hannover, wo sie sich über die Fortschritte bei der Auslieferung des Militärtransporters informierte. Wunstorf ist bisher der einzige A400M-Standort.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen