Zwei Tote bei mutmaßlichen Terrorangriff in Melbourne

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei einem mutmaßlichen Terrorangriff in der Innenstadt im australischen Melbourne sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei ging ein Mann mit einem Messer auf Passanten und dann auch auf Polizisten los. Dabei verletzte er einen Mann tödlich, zwei weitere Menschen kamen mit Verletzungen davon. Der Angreifer selbst wurde dann von der Polizei niedergeschossen und starb kurze Zeit später im Krankenhaus. Der Täter stammt laut Polizeichef Graham Ashton vermutlich aus Somalia und war der Polizei bekannt. Ein terroristischer Hintergrund werde vermutet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen