Zwei Mädchen sterben bei Feuer in Elternhaus

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Beim Brand eines Einfamilienhauses im hessischen Mengerskirchen sind zwei Mädchen ums Leben gekommen - sie waren vier und zehn Jahre alt. Die Eltern und der fünfjährige Bruder hatten sich selbst retten können, teilte die Polizei mit. Die drei kamen zur Untersuchung ins Krankenhaus und wurden psychologisch betreut. Einsatzkräfte konnten die Zehnjährige noch aus dem Gebäude holen, sie starb aber trotz Reanimationsversuchen. Ihre Schwester galt zunächst als vermisst und wurde später tot aus dem Haus geborgen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen