Zverev verpasst Wimbledon-Achtelfinale

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Alexander Zverev hat überraschend das Achtelfinale von Wimbledon verpasst. Der 21-jährige Hamburger unterlag dem Letten Ernests Gulbis 6:7, 6:4, 7:5, 3:6, 0:6 und musste damit rund einen Monat nach dem Erreichen des Viertelfinals bei den French Open eine Enttäuschung hinnehmen. Bei den Damen steht in der Bad Oldesloerin Julia Görges und der Kielerin Angelique Kerber ein Duo in der Runde der besten 16.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen