ZVEI: Deutscher Halbleitermarkt schrumpft 2009

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Wirtschaftskrise trifft den deutschen Halbleitermarkt mit voller Wucht. In diesem Jahr werde der Umsatz voraussichtlich um 23 Prozent auf etwas über sieben Milliarden Euro schrumpfen, sagte Ulrich Schaefer vom Branchenverband ZVEI am Donnerstag in München.

„Wir registrieren den stärksten Einbruch in der bisherigen Geschichte des Halbleitermarktes.“ Bereits im vergangenen Jahr seien die Erlöse um 13,1 Prozent auf knapp 9,3 Milliarden Euro zurückgegangen. Grund dafür sei neben der Dollar-Schwäche im Vergleich zum Euro auch der Nachfrageeinbruch durch die weltweite Wirtschaftskrise gewesen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen