Zuckowski-Musical „Weihnachtsbäckerei“ umjubelt

Lesedauer: 2 Min
«Die Weihnachtsbäckerei»
Viel los auf der Bühne der „Weihnachtsbäckerei. (Foto: Georg Wendt / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Die Uraufführung des Musicals „Die Weihnachtsbäckerei“ nach einem Kinderlied-Klassiker von Rolf Zuckowski ist in Hamburg begeistert gefeiert worden.

Die turbulente Geschichte von Jonas, Paul und Emily, die ohne ihre Eltern versuchen, Weihnachtsplätzchen zu backen, ließ am Sonntag im Schmidts Tivoli auf der Reeperbahn glückliche Premierengäste zurück. Darunter auch Zuckowski, der nach der Weltpremiere dem überzeugenden Ensemble dankte: „Ihr habt uns wirklich richtig die Herzen geöffnet für den Advent.“

Sein 1987 veröffentlichtes Lied „In der Weihnachtsbäckerei“ ist längst ein Klassiker. Nun diente es als Vorlage für die erste professionelle Theaterproduktion zu Zuckowskis Liedern. Das Familienmusical von Komponist Martin Lingnau, Autorin Hannah Kohl und Regisseurin Carolin Spieß enthält neben dem Titelsong Lieder wie „Guten Tag, ich bin der Nikolaus“, „Winterkinder“ und „Es schneit“.

Die Weihnachtsbäckerei

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen