Zu schlecht gespielt: Ehefrau verprügelt US-Golfer Lucas Glover

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ehekrach nach einem schlechten Turnier: Die Ehefrau von US-Profigolfer Lucas Glover ist nach einem Streit mit ihrem Mann und dessen Mutter kurzzeitig verhaftet worden. „Es geht allen gut. Obwohl Krista als Beschuldigte gilt, sind wir zuversichtlich, dass die Justiz aufklärt, was wirklich passiert ist“, twitterte Glover. US-Medien berichten, Krista Glover habe sich nach einem Golfturnier über die schlechte Leistung ihres Mannes aufgeregt und sei dann auf ihn und seine Mutter losgegangen. Aus einem Vernehmungsprotokoll des Sportlers mit der Polizei geht hervor, dass das kein Einzelfall ist.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen