Zeitung: Scorpions-Schlagzeuger bald wieder frei

Lesedauer: 2 Min
Scorpions (Foto: dpa)

Abu Dhabi (dpa) - Der Schlagzeuger der Band Scorpions, James Kottak, kommt arabischen Medienberichten zufolge nach einmonatiger Haft in Dubai bald wieder frei.

Die englischsprachige Zeitung „The National“ berichtete am Mittwoch auf ihrer Internetseite unter Berufung auf den Verteidiger des 51-Jährigen, dass der Musiker voraussichtlich in den kommenden zwei Tagen entlassen werde. Der Anwalt Hamid al-Chasradschi sagte der Zeitung, er glaube, dass die Gefängnisstrafe am 1. oder 2. Mai abgesessen sei. Ein Ticket aus dem Land heraus sei bereits gebucht und bezahlt. 

Am Dienstag hatte die arabische Zeitung „Gulf News“ in Dubai berichtet, dass der US-Staatsbürger im Gefängnis sitze, weil er Muslime beleidigt habe. Eine offizielle Bestätigung dafür gab es bislang nicht. Die Scorpions hatten am Dienstagabend in München ihre Unplugged-Tour gestartet - mit einem anderen Schlagzeuger.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen