Zehn Werke von Ingmar Bergman in einer Sammlerbox

Lesedauer: 2 Min
Ingmar Bergman
Er war einer der ganz Großen: Filmregisseur Ingmar Bergman. (Foto: Pressensbild/Seijbold / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ingmar Bergman wäre im Juli 100 Jahre alt geworden - ein guter Anlass, um eine wuchtige Sammlerbox herauszubringen: Die Ausgabe umfasst gleich zehn der wichtigsten Filme, die die schwedische Regielegende im Laufe der langjährigen Karriere schuf.

Dazu gehören „Das Schweigen“, „Persona“, „Herbstsonate“, „Szenen einer Ehe“ und „Das Siebente Siegel“. Der Box liegt ein hübsches Booklet mit Berichten zu Bergmans Werk, seinem Bruch mit Konventionen und persönlichen Aspekten in seinen Filmen bei.

Vor allem aber sind auch die zehn Blu-rays selbst mit einigen Extras ausgestattet. Auf „Das Siebente Siegel“ etwa findet man den Beitrag „Ingmar Bergman - Über Leben und Arbeit“, auf „Die Jungfrauenquelle“ den Bonusfilm „Fårö-dokument“ von 1979.

(Ingmar Bergman 100th Anniversary Edition. Erschienen bei Studiocanal)

Ingmar-Bergman-Box

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen