Zehn Tote bei Zugunglück in der Türkei

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Zugunglück in der Nordwesttürkei sind mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. 73 weitere wurden bei dem Unfall in der Provinz Tekirdag verletzt. Das berichtet die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu unter Berufung auf das Gesundheitsministerium. Fünf Waggons des Zuges seien entgleist. An Bord waren 362 Reisende und sechs Zugbegleiter. Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Sender CNN Türk berichtete, Anwohner seien mit Traktoren angerückt, um bei den Bergungsarbeiten zu helfen. Die Unfallursache ist noch unklar.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen