Züge stehen stundenlang: Chaos am Hauptbahnhof Hannover

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Stillstehende Züge, verärgerte Reisende: Der Ausfall eines Stellwerks hat stundenlang den Hauptbahnhof Hannover lahmgelegt. Es gab Behinderungen im Nah- und Fernverkehr. Am frühen Abend war die Stellwerksstörung nach Angaben der Bahn beendet. Die Züge der S-Bahn Hannover und die Regionalexpresszüge der Line RE 1 und 8 könnten wieder den Hauptbahnhof anfahren. Es komme aber noch bis Betriebsschluss zu Verspätungen und Teilausfällen, teilte die Deutsche Bahn auf Twitter mit.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen