YouTuberin Bibi ist erneut schwanger

Lesedauer: 4 Min
YouTuberin Bibi
YouTuberin Bianca „Bibi“ Claßen 2017 in Berlin. (Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa / DPA)
Deutsche Presse-Agentur
Christoph Driessen

Eine frohe Botschaft aus der Welt der Influencer: Das YouTuber-Paar Bianca „Bibi“ Claßen (26) und Julian „Julienco“ Claßen (26) bekommt schon wieder Nachwuchs.

Das entsprechende Video auf Bibis YouTube-Kanal „Bibi's Beauty Palace“ schauten sich innerhalb eines Tages mehr als 2,5 Millionen Nutzer an. Ein ähnlicher Clip auf dem Kanal ihres Mannes sammelte über 1,2 Millionen Klicks.

In den Videos sitzen Bibi und ihr Julian entspannt auf einem Sofa. Bibi verkündet: „Wir erwarten unser zweites Kind, und es ist nicht nur in der Planung: Ich bin schwanger!“ Julian versichert: „Wir freuen uns so krass!“ Sie beteuert: „Wir sind über-über glücklich.“

Nebenbei verleiten die beiden ihre Fans zu weiteren Klicks. „Ganz kurz als Info“, sagt Bibi etwa, „wir haben das erste Bauchfoto auch heute hochgeladen auf Instagram. So süß, dieses Foto, ihr müsst euch das unbedingt angucken!“ Auf dem Bild sieht man Bibi mit entblößtem Babybauch zusammen mit Julian und dem ein Jahr alten Lio, der sich die kleinen Kinderhändchen vor den Mund schlägt. Zur Sicherheit hält Julian noch eine Tafel in der Hand mit der Aufschrift „Großer Bruder“.

Außerdem verweist Bibi auf Julians Video, wo weitere Details der Schwangerschaft enthüllt würden. Und tatsächlich, dort verrät sie dann: „Ich bin jetzt gerade in den sechsten Monat gekommen.“ Beginn 20. Schwangerschaftswoche, für alle, die's ganz genau wissen wollen. „Der Arzt meinte, es ist ein Vorzeigebaby.“ Die schnelle Aufeinanderfolge der Schwangerschaften ist geplant - die Geschwister sollen gemeinsam aufwachsen und schön miteinander spielen können, heißt es zur Begründung.

Bibi und Julian sind Deutschlands erfolgreichstes YouTuber-Paar mit zusammen mehr als neun Millionen Followern. Die Jugendfreunde aus Köln heirateten im September 2018, einen Monat später kam Lio auf die Welt.

Für die Restschwangerschaft verspricht Bibi, ihre Fans „jetzt wieder superintensiv“ mitzunehmen und regelmäßige „Schwangerschafts-Update-Videos“ zu posten. Die seien ja schon während der ersten Schwangerschaft „supergut bei euch angekommen“. Das junge Pärchen wirkt vor der Kamera auch superglücklich. Immer wieder tätschelt er ihren Bauch oder streicht ihr durch die Haare. Die Nutzer müssen den Eindruck bekommen, irgendwie Teil der Familie zu sein. Ausdrücklich sagt Bibi: „Ihr gehört ja auch zu unserem Leben dazu.“

Wenn Bibi irgendwo auftritt, kann es schon mal sein, dass die Polizei eingreifen muss: So geschehen 2016 in Wien, als mehr als 4000 Jugendliche bei einer Autogrammstunde einen Tumult auslösten. In Sprechchören riefen ihr die Fans dort zu, dass sie sie lieben. Hauptsächlich Mädchen zwischen 10 und 18 Jahren drängten so stark gegen die Bühne, dass sieben von ihnen wegen Atemproblemen betreut werden mussten. Bibi wurde schließlich unter Polizeischutz zu ihrem Auto gebracht.

Foto auf Instagram

Video von Bibi auf YouTube

Video von Julienco aus YouTube

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen