Wolfsburg schlägt Holstein Kiel 3:1 im Relegations-Hinspiel

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der VfL Wolfsburg hat sich im Relegations-Hinspiel gegen Holstein Kiel eine gute Ausgangsposition für einen Verbleib in der ersten Bundesliga verschafft. Die Mannschaft von Trainer Bruno Labbadia setzte sich Abend mit 3:1 gegen den Zweitligisten durch. Das Rückspiel ist am Montag in Kiel.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen