Weltmeister Schweinsteiger beendet Karriere

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der frühere Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger hat seine Karriere beendet. Das teilte der 35-Jährige, der mit dem FC Bayern München und der deutschen Nationalmannschaft große Erfolge feierte, bei Twitter mit. Vorgestern hatte Schweinsteiger sein letzten Spiel für den US-Club Chicago Fire bestritten. Er war 2017 dorthin gewechselt, um seine Laufbahn allmählich ausklingen zu lassen. Er dankte seinen früheren Mannschaften und seiner Familie für die Unterstützung.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen