Weitere Klage gegen Schauspieler Kevin Spacey fallengelassen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Eine weitere Klage wegen sexueller Belästigung gegen den US-Schauspieler Kevin Spacey ist fallengelassen worden. Die Nachlassverwaltung eines Mannes aus Los Angeles, der im September gestorben war, zog eine Klage gegen den Schauspieler zurück. Das sagte Spaceys Anwältin der „New York Times“. Der Physiotherapeut hatte Spacey beschuldigt, ihn bei einer Massage unangemessen berührt zu haben. Im Sommer hatte bereits ein Schauspieler eine Klage gegen Spacey zurückgezogen. Viele weitere Menschen beschuldigen Spacey sexueller Übergriffe. Er tritt seitdem kaum noch öffentlich auf.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen