Weiter Löscharbeiten auf Raffinerie-Gelände

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Löscharbeiten auf dem Raffinerie-Gelände im oberbayerischen Vohburg haben heute noch angedauert. Tags zuvor war es dort aus bislang ungeklärter Ursache zu einer Explosion und einem Großbrand gekommen. Mindestens zehn Menschen wurden der Polizei zufolge verletzt, einer davon schwer. Nach Angaben des Unternehmens Bayernoil mussten sogar 15 Menschen medizinisch versorgt werden. Die Polizei geht von einem Schaden in Millionenhöhe aus.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen