Weißes Haus: Gegner des Präsidenten sind „Abschaum“

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

US-Präsident Donald Trump hält seine Gegner für „Abschaum“. Wer gegen den Präsidenten arbeite, verdiene so eine starke Ausdrucksweise, erklärte Trumps Sprecherin Stephanie Grisham im Gespräch mit dem konservativen Nachrichtensender Fox News. Der Präsident hatte Republikaner, die ihn ablehnen, über Twitter als „Abschaum“ bezeichnet - was sogar im Vergleich zu seiner oft aggressiver Sprache eine neue Eskalation darstellt. Trump war zuletzt wegen der Ukraine-Affäre verstärkt unter Druck geraten.

Trump-Tweet, Englisch

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen