WEF: Deutschland nicht mehr so wettbewerbsfähig

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Deutschlands Wettbewerbsfähigkeit hat im Vergleich zu anderen Ländern nachgelassen. In der neuen Rangliste des Weltwirtschaftsforums (WEF) fällt die Bundesrepublik von Platz 3 auf Platz 7 zurück. Überholt wird Deutschland von Hongkong, den Niederlanden, der Schweiz und Japan. Auf den ersten beiden Plätzen liegen Singapur und die USA. Besonders düster sieht es hierzulande bei der Informationstechnologie aus: Bei Internetverbindungen über Glasfaserkabel landet Deutschland auf Platz 72 von insgesamt 141 untersuchten Ländern.

Der WEF-Wettbewerbsbericht 2018 (2019 erst nach Ablauf der Sperrfrist verfügbar)

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen