Wechsel von Mark Uth vom FC Schalke zum 1. FC Köln perfekt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Wechsel von Mark Uth vom FC Schalke 04 zum Bundesliga-Kontrahenten 1. FC Köln ist perfekt. Wie beide Clubs bestätigten, wurde eine Einigung über ein Leihvertrag bis zum 30. Juni 2020 erzielt. Uth ist bis 30. Juni 2022 vertraglich an den FC Schalke gebunden. Der ehemalige Hoffenheimer hatte nach seinem ablösefreien Wechsel zur Saison 2018/19 im königsblauen Trikot selten überzeugt. In dieser Saison stand er nur viermal in der Startelf. Für Uth ist es eine Rückkehr zu seinem Heimatclub.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen