Wälder: Unionsminister wollen millionenschweren Masterplan

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Deutschlands Wälder sollen mit einem Masterplan vor dem Kollaps bewahrt werden. Dafür fordern die Forstminister der Union vom Bund in den kommenden vier Jahren 800 Millionen Euro, die den Ländern für akute, aber auch langfristige Maßnahmen zum Erhalt des Waldes zur Verfügung gestellt werden sollen. Die „Moritzburger Erklärung“ wurde Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner in einem Waldstück in der Nähe von Dresden überreicht. Die Länder sollen sich mit zusätzlichem Geld beteiligen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen