VW: Noch mehr Probleme durch neuen Abgas-Standard

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Autobauer Volkswagen rechnet wegen der neuen Abgastests mit einer noch längeren Durststrecke als bisher bekannt. Dieses Thema werde VW einige Monate beschäftigen, so Vorstandschef Herbert Diess in einem Schreiben an die Mitarbeiter, das der dpa vorliegt. Wegen des ab 1. September für Neufahrzeuge verbindlichen Abgastest-Standards WLTP hält VW in Wolfsburg tageweise die Bänder an. Das Problem: der Konzern kommt mit der Zertifizierung nicht so schnell hinterher. Auch Betriebsratschef Bernd Osterloh warnte. „Nach dem Sommer gehen wir in eine Zeit der Ungewissheit.“

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen