Von der Leyen besucht Panzersoldaten in Munster

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen besucht heute das Ausbildungszentrum der Bundeswehr im niedersächsischen Munster. Am größten Standort des Heeres wird der Führungsnachwuchs der Panzer-, der Panzergrenadier- und der Heeresaufklärungstruppe ausgebildet. Bei einer Vorführung verschafft sich die Ministerin ein Bild über die Fähigkeiten der Panzersoldaten mit ihren Kampfpanzern „Leopard“ und der Panzergrenadiere mit dem Schützenpanzer „Puma“.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen