Von Bienen attackiert: Stiche verraten Diebe in Israel

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Zwei Bienen-Diebe sind der Polizei in Israel ins Netz gegangen, weil sie von dem gestohlenen Schwarm angegriffen worden sind. Die beiden jungen Männer fielen einer Polizeipatrouille auf, weil sie nordöstlich von Tel Aviv am Wegesrand aufeinander einschlugen. Die beiden waren mit Stichen übersät. Sie hätten aufeinander eingeschlagen, um die wütenden Insekten zu vertreiben, hieß es. In ihrem Auto seien drei gestohlene Bienenstöcke gefunden worden. Einer der Männer musste wegen der Stiche ins Krankenhaus, den anderen nahmen die Beamten mit auf die Wache.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen