Volvo ruft 500 000 Autos zurück - 54 000 in Deutschland

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Volvo ruft weltweit rund eine halbe Million Fahrzeuge in die Werkstätten zurück. Grund dafür sei eine Komponente im Motorraum, die schmelzen könne, sagte ein Volvo-Sprecher. Im schlimmsten Fall könne dies dazu führen, dass der Motor zu brennen beginne. Berichte über Verletzte oder Unfälle habe Volvo Cars bislang nicht erhalten. In Deutschland sind 54 000 Volvo-Fahrzeuge von dem Rückruf betroffen. Nach Angaben des schwedischen Fernsehsenders SVT geht es um Modelle mit vierzylindrigen Dieselmotoren, die in den Jahren 2014 bis 2019 gebaut wurden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen