Vettel jagt Pole Position bei Ferrari-Heimspiel

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Formel-1-Pilot Sebastian Vettel startet heute Nachmittag als Favorit in die Jagd auf die Pole Position für das Heimspiel seines Ferrari-Teams in Monza. Dem 31-Jährigen gelang gestern im Training die schnellste Runde auf dem Vollgas-Kurs im Königlichen Park. In den vergangenen vier Jahren hatte sich stets Mercedes-Fahrer Lewis Hamilton den besten Startplatz für den Großen Preis von Italien gesichert. Diesmal scheint Vettel jedoch einen Motorenvorteil gegen den Silberpfeil des Briten zu haben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen