Verurteilte russische Spionin Butina in Moskau erwartet

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nach ihrer Entlassung aus der Haft wird die in den USA wegen illegaler Agententätigkeit verurteilte Russin Maria Butina in Moskau erwartet. Die Ankunft der 30-Jährigen sei für den Vormittag geplant, sagte der russische Botschafter in Washington, Anatolij Antonow, nach Angaben der Agentur Tass. Der russische Außenminister Sergej Lawrow begrüßte die Freilassung Butinas. Butina war im Juli 2018 in den USA festgenommen worden und in Untersuchungshaft gekommen; später wurde sie in Washington wegen illegaler Agententätigkeit zu 18 Monaten Haft verurteilt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen