Versicherer erwägen Lagerung von Kundengeld in Tresoren

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Versicherungsgesellschaften in Deutschland erwägen, angesichts der niedrigen Zinsen das Geld der Kunden in ihren Tresoren zu bunkern. „Je niedriger die Zinsen sind, desto attraktiver wird es, Geld in Tresoren zu lagern“, sagte der Chefvolkswirt des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft, Klaus Wiener, dem Berliner „Tagesspiegel“. „Einige Versicherer schauen sich das derzeit sehr genau an“, berichtete Wiener. Die Versicherer gehören zu den größten Anlegern am Kapitalmarkt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen