Verbraucher geben mehr als eine Milliarde Euro für Eis aus

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Eis-Liebhaber in Deutschland haben seit dem Sommer vergangenen Jahres rund 1,7 Milliarden Euro für Eis aus dem Supermarkt oder der Drogerie ausgegeben. Das zeigt eine aktuelle Studie des Marktforschungsunternehmens Nielsen. Demnach gaben die Deutschen von Juni 2018 bis Mai 2019 im Schnitt 21,25 Euro für Eis aus. Der heiße Sommer 2018 habe dafür gesorgt, dass die Verbraucher fast 20 Millionen Liter mehr Eiscreme in Supermarkt und Co. gekauft hätten, heißt es von Nielsen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen