Verbände fordern Lösungen für Fahrradmitnahme in der Bahn

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ob auf dem Weg zur Arbeit oder in den Feierabend: Die Bahnen sind voll, die Stimmung ist angespannt. In solchen Situationen kommt es häufig zu Streitigkeiten zwischen Fahrgästen und Radfahrern, die ihr Bike in überfüllten U- oder S-Bahnen mitnehmen. Die Fahrradmitnahme zu Stoßzeiten beschäftigt Städte und Verbände. Der Fahrgastverband Pro Bahn fordert vernünftige Abstellanlagen an den Bahnhöfen, das sagte ein Sprecher. Dann könnten die Menschen sowohl am Start- als auch am Zielbahnhof je ein Fahrrad sicher unterstellen. Der Sprecher nannte dies das „niederländische Modell“.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen