Veraltetes Gerät erschwert Feuerwehr die Arbeit

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Waldbrände und andere wetterbedingte Einsätze halten die Feuerwehr in Atem - dabei erschwert ihr fehlendes oder veraltetes Gerät die Arbeit. Für die Freiwilligen Feuerwehren in Berlin zum Beispiel ist der schlechte Zustand des Fuhrparks ein Problem, heißt es vom Landesfeuerwehrverband. Von 41 Katastrophenschutzfahrzeugen stünden in drei Jahren voraussichtlich nur noch acht zur Verfügung. Feuerwehren in NRW kommen bei der Bekämpfung von Waldbränden nicht schnell genug an Hilfe durch Bundeswehrhubschrauber, die Löscheinsätze fliegen können. Die Genehmigungswege seien zu lang.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen