Venezuela: Massenproteste gegen Maduro erwartet

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

In Venezuela will die Opposition heute den Druck auf der Straße massiv erhöhen. Regierungsgegner riefen zu Massenprotesten im ganzen Land und auch im Ausland auf. Die Opposition um den selbsternannten Interimspräsidenten Juan Guaidó will Staatschef Nicolás Maduro zur Machtübergabe an eine Übergangsregierung drängen. International erhält Guaidó bereits viel Unterstützung, insbesondere von den USA und einer Reihe lateinamerikanischer Länder. Nach dem Ablauf eines Ultimatums könnten am Wochenende auch Deutschland und andere EU-Staaten den Interimspräsidenten anerkennen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen