Vater und zwei Töchter sterben bei Brand in Blaubeuren

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Beim Brand eines Wohnhauses in Blaubeuren nahe Ulm sind drei Menschen ums Leben gekommen. Bei den Toten handelt es sich um einen Mann und dessen neun und 13 Jahre alten Töchter. In dem Haus lebte eine fünfköpfige Familie. Die Mutter konnte sich rechtzeitig retten. Eine 18 Jahre alte Tochter war nicht zu Hause. Nachbarn waren am frühen Morgen von einem lauten Knall geweckt worden. Die Polizei vermutet eine Explosion. Die Ursache wird noch untersucht.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen