Vanessa Redgrave soll mit Ralph Fiennes drehen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ralph Fiennes („Der Vorleser“) will die Oscar-Preisträgerin Vanessa Redgrave („Julia“) für sein Regiedebüt gewinnen. „Variety“ zufolge hat der Schauspieler die William- Shakespeare-Tragödie „Coriolanus“ für seine erste Kino-Inszenierung ausgewählt.

Fiennes werde auch die Titelrolle übernehmen, hieß es. Coriolanus war der Sage nach ein römischer Feldherr, dem sein Machthunger zum Verhängnis wurde. Er überwarf sich mit dem Volk, wurde aus Rom verbannt und später ermordet. Redgrave würde die einflussreiche Mutter des Kriegers spielen. Fiennes schaue sich derzeit nach Drehorten in Osteuropa um, berichtet das Filmblatt. Zudem suche er Geldgeber für das Projekt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen