USA: Zehn Jahre Haft für YouTuber

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein amerikanischer YouTuber und Musiker, der junge Mädchen aufgefordert hatte, ihm Nacktvideos von sich zu schicken, ist zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. Ein Richter in Chicago verhängte das Strafmaß gegen den 26-jährigen Austin Jones, wie der US-Sender CNN berichtete. Jones war 2017 verhaftet und wegen Herstellung von Kinderpornografie angeklagt worden. Im Februar hatte sich der früher erfolgreiche YouTuber zu den Vorwürfen schuldig bekannt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen