USA weisen Gerichtsentscheidung zu Iran-Sanktionen zurück

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die USA haben die Entscheidung des Internationalen Gerichtshofes zur Aufhebung von Sanktionen gegen den Iran zurückgewiesen. „Dies ist ein wertloser Fall, für den das Gericht nicht zuständig ist“, erklärte der US-Botschafter in den Niederlanden, Pete Hoekstra, über Twitter. Zuvor hatte das höchste Gericht der Vereinten Nationen in Den Haag den USA auferlegt, einen Teil der Sanktionen gegen den Iran vorerst aufzuheben. Dabei gehe es vor allem um Maßnahmen, die die humanitäre Hilfe und die Sicherheit des Flugverkehrs bedrohten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen