USA und China finden vorläufige Lösung in Handelsstreit

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die USA und China haben eine vorläufige Einigung in ihrem seit Monaten laufenden Handelskrieg erzielt. Das berichtet das chinesische Staatsfernsehen. US-Präsident Donald Trump und Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping hatten sich im Anschluss an den G20-Gipfel in Buenos Aires zum Abendessen getroffen, um über den Handelsstreit zu sprechen. Das Ergebnis: Es sollen keine zusätzlichen Zölle nach dem 1. Januar erhoben und die Verhandlungen zwischen beiden Seiten fortgesetzt werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen