USA fordern Untersuchung nach Verschwinden Chaschukdschis

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nach dem mysteriösen Verschwinden des saudi-arabischen Journalisten Dschamal Chaschukdschi während oder nach einem Besuch im Konsulat seines Landes in Istanbul fordern die USA von Riad eine „gründliche Untersuchung“. „Wir rufen die Regierung Saudi-Arabiens auf, eine gründliche Untersuchung des Verschwindens von Herrn Chaschukdschi zu unterstützen“, sagte US-Außenminister Mike Pompeo. Der 59 Jahre alte Journalist und Regimekritiker Chaschukdschi wird seit fast einer Woche vermisst. Nach Dafürhalten türkischer Geheimdienstkreise wurde er im Konsulat ermordet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen