US-Präsident Trump bleibt im Amt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Donald Trump hat allen Grund zum Jubeln: Das Amtsenthebungsverfahren gegen den US-Präsidenten hat mit einem Freispruch in allen Anklagepunkten geendet. Heute um 18.00 Uhr deutscher Zeit will Trump sich öffentlich dazu äußern. Nach dem Urteil des Senats sprach er auf Twitter bereits von einem „Sieg“ des Landes über den „Impeachment-Scherz“. Das Amtsenthebungsverfahren ist damit zwar am Ende. Allerdings ist alles andere als absehbar, dass die politischen Lager ihre Feindseligkeiten nun überwinden. Aus Sicht der Demokraten ist der Freispruch wertlos.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen