US-Militärflugzeug nahe Trier abgestürzt: Pilot überlebt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein US-Kampfjet ist bei einem Übungsflug über dem Westen von Rheinland-Pfalz abgestürzt. Der Pilot habe sich über den Schleudersitz gerettet, sagte eine Sprecherin vom US-Flugplatz Spangdahlem in der Eifel. Er habe kleinere Verletzungen und sei in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Die Absturzstelle bei Zemmer im Kreis Trier-Saarburg wurde weiträumig abgesperrt. Der Grund für den Absturz ist noch unklar.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen