US-Militär will verstärkt Künstliche Intelligenz einsetzen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die US-Streitkräfte wollen verstärkt auf Künstliche Intelligenz setzen. Dies geht aus einem Strategiepapier des US-Verteidigungsministeriums hervor, das jetzt in Washington vorgestellt wurde. Andere Länder, insbesondere China und Russland, investierten in beachtlichem Maße in Künstliche Intelligenz zu militärischen Zwecken, heißt es darin. Das gelte auch für Anwendungen, die Fragen über die Achtung internationaler Normen sowie der Menschenrechte aufwürfen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen