US-Medien: Trump lädt zu Gespräch über Regierungsstillstand

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Im Haushaltsstreit mit den Demokraten hat US-Präsident Donald Trump Medienberichten zufolge die Spitzenvertreter beider Kongresskammern ins Weiße Haus eingeladen. Es wäre das erste direkte Treffen zwischen Republikanern und Demokraten seit Beginn der Haushaltssperre vor fast zwei Wochen, wie die „Washington Post“ berichtete. Das Treffen sei für diesen Mittwoch geplant. Streitpunkt ist Trumps Forderung nach fünf Milliarden Dollar für eine Grenzmauer zu Mexiko.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen