US-Medien: Kobe Bryant und Tochter bereits beerdigt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Beerdigung des bei einem Hubschrauber-Absturz gestorbenen Basketball-Superstars Kobe Bryant und seiner Tochter Gianna soll schon stattgefunden haben. Bryant und seine Tochter seien am Freitag auf einem Friedhof südlich von Los Angeles beigesetzt worden, berichteten US-Medien unter Berufung auf Sterbeurkunden, die von Behörden in Los Angeles veröffentlicht wurden. Am 24. Februar soll es eine öffentliche Gedenkfeier für den Basketball-Star in der Halle der Los Angeles Lakers geben. Bei dem Absturz waren neben Bryant und seiner Tochter sieben weitere Menschen ums Leben gekommen.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen