US-Kampfjets fangen russische Militärflugzeuge ab

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

US-Kampfjets haben vor Alaska russische Militärflugzeuge abgefangen. Das Nordamerikanische Luft- und Weltraum-Verteidigungskommando twitterte, vier amerikanische F-22-Kampfjets hätten sechs russische Flugzeuge beim Eindringen in die Luftraumüberwachungszone Alaskas abgefangen. Das russische Verteidigungsministerium teilte mit, die Flugzeuge seien auf einem geplanten Langstreckenflug über neutralen Gewässern gewesen. Alle Flüge erfolgten in strikter Übereinstimmung mit internationalen Regelungen. Grenzen anderer Staaten würden nicht verletzt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen