US-Börse: Dow Jones hält inne

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Anleger an der Wall Street haben keine großen Schritte gewagt. Der Dow Jones kam mit plus 0,03 Prozent auf 26 157,16 Punkte kaum voran. Auf das jüngste Sitzungsprotokoll der US-Notenbank Fed hatte der US-Leitindex kaum reagiert. Die Fed bleibt ihrer abwartenden Haltung für 2019 zunächst treu. Die bestehenden Risiken sprechen laut einer Mehrheit der Fed-Mitglieder für einen unveränderten Leitzins in diesem Jahr. Der Euro kostete kurz nach US-Börsenschluss 1,1272 Dollar.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen