US-Außenminister Pompeo nimmt an Libyen-Konferenz teil

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

US-Außenminister Mike Pompeo wird am Sonntag an der Konferenz zur Lage im Krisenland Libyen in Berlin teilnehmen. Das teilte das Außenministerium im Washington mit. Kanzlerin Angela Merkel hatte Vertreter aus mehr als zehn Ländern zu der internationalen Konferenz eingeladen. Die Bundesregierung erhofft sich von dem Gipfeltreffen Fortschritte auf dem Weg zu einer Friedenslösung in Libyen. Teilnehmen sollen unter anderem Frankreichs Präsident Emmanuel Macron, der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan und der russische Staatschef Wladimir Putin.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen