Uruguay nach Sieg gegen Portugal im WM-Viertelfinale

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Edinson Cavani hat Uruguay ins Viertelfinale der Fußball-WM in Russland geschossen und die Titel-Träume von Portugals Superstar Cristiano Ronaldo beendet. Die Südamerikaner setzten sich am Abend in Sotschi dank Cavanis Doppelpack mit 2:1 durch. Portugals Abwehrchef Pepe hatte für den zwischenzeitlichen Ausgleich gesorgt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen